Party-Rouladen-Schmanckerl mit Champignons

Hauchzartes Fleisch trifft Feinschmeckergaumen. Wenn Rouladen im Angebot sind, wird es sogar ein Schnäppchentopf. Pflegeleichte Zubereitung und Genuß pur. Wer für die nächste Party seinen Fleisch(fr)essern etwas besonders feines vorsetzen möchte > Bitteschön:

Für 12 Portionen:

2 kg Rouladen aus der Oberschale (in feinen Streifen) in einen beschichteten Bräter (5 l) geben, 1 kg Champignons (in Scheiben) in Butter weich dünsten, abtropfen lassen, über das Fleisch geben, 2 Tüten Fix für Rouladen, 2 Päckchen Kräutersauce und 2 Tüten Zwiebelsuppe in 1600 ml Sahne verrühren, über das Fleisch gießen, etwas umrühren, bei 170 Grad C 3 Stunden im Backofen mit Deckel schmoren, zwischendurch immer mal umrühren.

Dazu lecker sind Kroketten, Wedges, Herzoginnenkartoffeln, Pasta wie selbstgemachte Bandnudeln, Salzkartoffeln, Pommes frites …

Es lohnt sich – wie bei unseren Rezepten eigentlich immer – gleich größere Mengen herzustellen, da man auch dieses Gericht hervorragend einfrieren kann. Nach dem Aufwärmen wurde es als besonders lecker empfunden 😉

Zeit: 210 Min. / Land: Deutschland

 ◊

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.