Nackenkoteletts braten – das perfekte Grundrezept

Fleisch mit Schuhsohlenkonsistenz mag niemand, doch passiert es in der Küche (zu) oft, dabei fehlt oftmals nur der kleine Tipp, um das perfekte Kotelett zu zaubern. Da braucht es keine klebrige, kohlenhydratlastige Panade! Hier ist er:

Für 1 Portion:

1 Nackenkotelett waschen, trockentupfen, klopfen, salzen, pfeffern, mit Paprika edelsüß einreiben, 1 Zwiebel (gewürfelt) in Butterschmalz dünsten, aus der Pfanne nehmen, Fleisch im Schmalz ganz kurz auf hoher Temperatur von beiden Seiten anbraten, dann Hitze stark reduzieren, unter Wenden gar ziehen lassen.

Zeit: 15 Min. / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpasst Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

2 Kommentare

  1. Das größte Problem ist doch eher, dass die meisten Leute gar nicht wissen, WANN ein Stück Fleisch gar ist (Fingerprobe)! Ob mit oder ohne Panade, jedes Stück Fleisch wird trocken, wenn es übergart ist. Heutzutage „dürfen“ Schweinefilets und -koteletts im Kern übrigens noch leicht rosa sein. Und wenn man sein Schweinefleisch im Supermarkt kauft, kann man es aufgrund des extrem hohen Wassergehalts (dank Antibiotika und Wachstumshormonen) eigentlich gar nicht auf den Punkt garen. Das Zeug wird eigentlich immer trocken…

    1. Du spricht mir mal wieder sooo aus der Seele, Recky! Ich kenne Leute, die haben Ihr Leben lang nur Schuhsohle gegessen und sind dann etwas befremdlich drauf, wenn sie zartes Fleisch auf dem Teller vorfinden, und im Restaurant wird der Gastronom angezickt, wenn man den von Dir beschriebenen Kern erblickt: „Herr Kellner, das Fleisch ist gar nicht durch!“ 🙂

      Ich muss immer vor mich hinschmunzeln, wenn ich auf die Idee komme, klassische Grundrezepte wie Spiegelei zu bloggen. An sich sollte man meinen, das kennt jeder, das weiß jeder, das ist Pillepalle, und dann erblickst Du selbst in der Gestro Spiegeleier mit knallhartem Rand, am besten beidseitig gebraten … Den hier vergöttere ich: https://www.facebook.com/ORF/videos/1607112009341447/UzpfSTE1NTgyNjkyMjQyNDcxNzc6MTY1MDY0NjA2MTY3NjE1OQ/?query=spiegelei 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.