Butterkohltopf mit Hack und Hirtenkäse

!!! Low carb bzw. no carb !!! Dieses Gericht ist zwar generell sehr gehaltvoll und „fettig“, aber … da keine Kohlenhydrate vertreten sind, setzt es nicht an. Für eine kohlenhydratreduzierte Diät ist es perfekt zugeschnitten und macht richtig satt.

Für 8-10 Portionen:

1,5 kg Weißkohl (in feinen Streifen) in 70 g Butter andünsten, mit 1 TL Salz, Pfeffer und 1 gehäuften TL Paprika edelsüß würzen, 250 ml heiße Instant-Fleischbrühe zugeben, 30 Min. schmoren, 5 mittlere Zwiebeln (grob gehackt) in 70 g Butter weich schmoren, mit 1/2 TL Roh-Rohrzucker karamellisieren lassen, 500 g Hackfleisch halb und halb darin unter Rühren kroß anbraten, salzen, pfeffern, Hack zum Kohl geben, 250 ml heiße Instant-Fleischbrühe mit 6 EL Tomatenmark verrühren, zum Kohl geben, 5 Eier mit 400 ml Sahne, 1 TL Salz und Pfeffer verquirlen, über den Kohl geben, 30 Min. schmoren, kurz vor Garzeitende mit 200 g Schafskäse (gewürfelt) bestreuen, etwas umrühren.

Lecker dazu sind auch Salkartoffeln, um satter zu werden 🙂

Wenn man frische Fleischbrühe verwendet, ist das Gericht sogar glutenfrei.

Man kann dieses Gericht auch als Auflauf im Ofen zubereiten, dauert mir aber zu lange bis der Weißkohl dann schön durch ist. > Bei 170 Grad C ca. 60 Min.

Pro Portion >200 g Kohl, also müssen die KEs bei low carb oder no carb nicht berechnet werden. Dieses Gericht ist zwar generell sehr gehaltvoll und „fettig“, aber … da keine Kohlenhydrate vertreten sind, setzt es nicht an. Für eine kohlenhydratreduzierte Diät ist es perfekt.

Zeit: 80 Min. / Land: Deutschland

 ◊

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.