Käsekuchen ohne Boden – Rezept ohne Mehl!

Mehlfreie Käsekuchen-Variante! Ich mag diese „unten ohne“-Käsekuchen; sie sind leichter und nicht so kalorienlastig, aber nicht weniger lecker!

Für 12 Stücke:

1 kg Magerquark, 300 g Zucker, 6 Eier, 4 Päckchen Vanillinzucker, 2 Päckchen Vanillepuddingpulver, 1 Tasse Öl und etwas Zitronenaroma crèmig aufschlagen, in eine gefettete Springform geben, bei 170 Grad C Umluft 1 Std. backen.

Der Kuchen kann auch auf einem Blech gebacken werden; dazu die 1,5fache Menge der Zutaten verarbeiten, die Backzeit etwas reduzieren.

Zeit: 70 Min. + / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpasst Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.

Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.