Angeschärfte Schmelzkäsesuppe mit Hack & Lauch – gehört zu jedem Party-ABC

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr dieses altbekannte Süppchen nicht schon einmal auf irgendeiner Party gegessen habt, natürlich noch nicht meine angeschärfte Version, klar …

Diese Porreesuppe gehört mittlerweile ins große Party-ABC und ist einfach nicht tot zu kochen.

„Kochschule für blutige Anfänger“ gehört auch zum Themenbereich der Gourmetlette. In der Kategorie „Tinas Kochschule – Das ABC für die Anfänger unter uns“ findet Ihr schon einiges.

Für 10-12 Portionen:

500 g Hackfleisch halb und halb und 2 Zwiebeln (gewürfelt) in heißem Öl in einem großen Topf anbraten, 4 Stangen Porree (in Ringen) unter Rühren darin dünsten, 2 Tüten Champignonsuppe und 2,5 l Wasser zum Hack geben, 1 Ecke Schmelzkäse mit Kräutern, 1 Ecke Schmelzkäse mit Sahne und 1 Ecke Schmelzkäse mit Champignons in der Suppe unter ständigem Rühren auflösen, mit 1 gehäuftem TL Cayennepfeffer leicht würzig abschmecken, kurz vor dem Servieren mit 1 TL Salz, viel Pfeffer und 1/2 TL Muskat abschmecken.

Dazu schmeckt – wie immer bei uns – Bierbrot.

Für Vegetarier lässt man das Hack einfach weg.

Lecker auch mit 300 g frischen Champignons (in Scheiben).

In großen Mengen zubereitet wird diese Suppe spielend leicht zum Partyrenner. Tagsüber schnell zubereitet, abends schnell erwärmt und serviert. Schmeckt am 2. Tag eh am besten.

Auch diese Suppe koche in in der Regel in großen Mengen und friere mir Portionen ein. Ruckzuck aufgetaut und nicht minder lecker.

Zeit: 30 Min. / Land: Deutschland

Rezept als pdf downloaden & drucken

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.