Bierbrot „bella Italia“ – mediterran und saftig

Unser südafrikanischer Bierbroodjie-Klassiker in mediterranem Gewand mit Kräutern aus dem Garten, Oliven, Tomaten … die perfekte Beilage zum BBQ oder einfach nur zum Naschen und Genießen.

Das Brot ist übrigens nicht klitschig, sondern saftig und weich, wie ein BBQ-Brot bei uns sein muss. Es ist ein „zur Mahlzeit“-Brot.

Für 1 Laib:

500 g Weizenmehl, 1 Päckchen Backpulver, 2 gestrichene TL Salz und 350 ml Köstritzer Schwarzbier verkneten, 1/2 Tube Tomatenmark, 1 TL Majoran, 1 TL Basilikum, 1 TL Oregano, 1/2 TL Rosmarin, 1/2 TL Thymian, 20 g getrocknete Oliven (gehackt), 20 g getrocknete Tomaten (gehackt), 1-2 EL Olivenöl und 2 TL Natron unterkneten, Brot formen, in eine gefettete Form geben, 20 Min. gehen lassen, 45 Min. bei 180 Grad C backen.

Sicher auch lecker mit Burzel Bräu.

Man kann auch noch geriebenen Parmesan unterkneten.

Warm oder kalt genießen, z. B. mit Butter, Kräuterbutter, Bärlauchbutter

Zeit: 60 Min. / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.