Steckrübensüppchen

Gefühlt haben wir eh Herbst, also bereiten wir uns schon einmal vor. Windiger, kühler und nasser als der Sommer 2017 kann der Herbst auch nicht werden …

Für 4 Portionen:

600 g Steckrüben (gewürfelt) in 1 l Instant-Brühe 35 Min. garen, pürieren, 1 Becher Crème fraîche unterziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, 50 g durchwachsenen Speck (gewürfelt) kroß auslassen, kurz vor dem Servieren zusammen mit 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen) auf die Suppe geben.

Bitte vom Foto nicht irritieren lassen: Das ist der Steckrübeneintopf 🙂

Man kann natürlich auch noch Schweinebauch oder Kasseler und Karotten, Kartoffeln… dazugeben.

Zeit: 45 Min. / Land: Deutschland

 ◊

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.