Pikante Lachs-Frischkäsecrème

Leckerschmeckerding! Ein herrlicher Brotaufstrich, zu dem man nicht zwingend Brot benötigt. Ich kann so ein Schälchen ja locker ohne wegmampfen.

Für die, die doch lieber mit möchten … Hier findet Ihr unsere herrlichen frisch gebackenen Brote.

300 g Doppelrahm-Frischkäse mit 3 EL Schlagsahne, 1 TL Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, 1/2 TL Zucker und 1 TL Dill (gehackt) verrühren, 200 g geräucherte Lachsforelle (kleingeschnitten) unterrühren, kühlen.

Dazu schmecken südafrikanisches Bierbrot, Zwiebelbrot, knuspriges Baguette, Toast …

Zeit: 10 Min. / Land: Deutschland

 ◊

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.