Möhren-Orangen-Suppe mit Ingwer – ein absoluter Erkältungskiller

Wunderheilungssüppchen. Partytauglich, Durchwärmer für kalte Tage und kalte Füße, Vitaminbombe, die fast jeden Infekt vertreibt oder zumindest lindert. Als Vorsuppe sehr anpassungsfähig, auch zu Weihnachten macht sie einen guten Eindruck.

Für 8-12 Portionen:

100 g Butter in einem großen Topf erhitzen, 1,5 kg Möhren (grob zerschnitten), 1 Bund Frühlingszwiebeln und 1 gutes Stück Ingwer (fein gehackt) 10 Min. darin dünsten, mit 2 gehäuften EL Madras Curry und 2 gehäuften EL Weizenmehl bestäuben, kurz anschwitzen, Saft von 3 großen saftigen Orangen (ca. 1/2 l) und 2 l Instant-Hühner- oder Gemüsebrühe zugeben, aufkochen, zugedeckt 20 Min. köcheln lassen, pürieren, 1 Becher Sahne zugießen, erhitzen, salzen, gut pfeffern, mit 2 TL Zucker abschmecken (eine gesunde Schärfe ist beabsichtigt), vor dem Servieren mit Petersilie (gehackt) garnieren.

Dazu passen Röstbrot aller Art, Bierbrot

in kleinen Portionen einfrieren und immer mal wieder zwischendurch genießen.

Ingwer und Curry dem persönlichen Geschmack anpassen.

Das Pürieren funktioniert am besten in der Bosch MUM, da der Topf für den Pürierstab viel zu voll ist.

Zeit: 60 Min. / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.