Erfrischender Gurkensalat mit Minz-Joghurt

Frisch, minzig, leicht, lecker. Die Inder essen solche Salate gerne als Schärfebremse oder zum Erfrischen an heißen Tagen. Das funktioniert bei uns aber auch recht gut. BBQ-tauglich. Vorspeise.

„Kochschule für blutige Anfänger“ gehört auch zum Themenbereich der Gourmetlette. In der Kategorie „Tinas Kochschule – Das ABC für die Anfänger unter uns“ findet Ihr schon einiges.

2 große Salatgurken (in Scheiben gehobelt) mit Salz, 500 g griechischem Joghurt, 4 Knoblauchzehen (durchgepreßt), 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig, 1 Zweig frischer Minze (gehackt) und 2 TL Dill (gehackt) verrühren, 1/2 Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dazu: Bierbrot, Zwiebelbrot, Röstbrot, Chapati, Naanbrot, …

Die Sauce eignen sich auch toll als Dip für Gemüse aller Art.

Zeit: 10 Min. + Kühlzeit / Land: Indien

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.