Frischkäse-Frosting für Cup Cakes – Die Basis – mal etwas weniger fett

Seit einiger Zeit bin ich voll im Cup Cake-Fieber und teste so einige Frostings, Cup Cake-Rohlinge und natürlich neue Muffin-Varianten aus. Es gibt nichts schöneres, als mit einer simplen Basis geschmackliche Kunstwerke zu zaubern.

Dieses Frosting ist meine Alternative zur leckeren, aber doch recht hüftgoldlastigen Buttercrème.

300 g Doppelrahm-Frischkäse mit 350 g Puderzucker und 2 Päckchen Bourbon-Vanillearoma crèmig aufschlagen, mit einem Spritzbeutel von außen nach innen auf die abgekühlten Cupe Cake-Rohlinge spritzen.

Variationen:

1/2 TL Anis (gemahlen) + 1 Tropfen Lavendelöl + lila Speisefarbe

Orangenschale + orange Speisefarbe

Zitronenschale + 1 Tropfen Minzöl + gelbe Speisefarbe

Zeit: 15 Min. / Land: USA

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.

  


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.