El Chicano-Tortillas

Geeignet als Appetizer, Vorspeise, Snack, für Partybuffets, Betthupferl … Ich habe diese Leckerei im El Chicano in Lilienthal kennen und lieben gelernt und einfach mal wieder „nachgebaut“.

„Kochschule für blutige Anfänger“ gehört auch zum Themenbereich der Gourmetlette. In der Kategorie „Tinas Kochschule – Das ABC für die Anfänger unter uns“ findet Ihr schon einiges.

1 große Tüte Tortilla-Chips (Nachos, pur oder mit Käse) schichtweise mit 500 g Cheddar (gerieben), 1/2 kleinen Dose schwarzen Bohnen (gewaschen), 1/2 Dose Mais (abgetropft) und Peperoniringen in eine Auflaufform (ohne Fett) geben, bei 220 Grad C ca. 10-15 Min. überbacken, bis der Käse verlaufen ist.

Unbedingt sofort genießen, sonst werden die Nachos matschig und kleben zu einer riesigen Tortillaflut zusammen.

Dazu mundet mexikanisches, kaltes Bier.

Wer es nicht so scharf mag, läßt die Peperoni am besten weg, da diese durch die Ofenwärme extrem ausbrennen.

Zeit: 15 Min. / Land: Mexiko

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.