Erdbeer-Schmaus „Udo Lindenberg“

Frisches Obst soll ja immer schnell verarbeitet und gegessen werden. Dies ist ein Paradebeispielrezept. 5 Minuten zum Zubereiten, keine 5 Minuten zum Aufessen 🙂 Die Mengen einfach nach Lust und Laune bestimmen.

Udo Lindenberg, der Eierlikör-Spezi aus Hamburg, würde diese Leckerei vermutlich auch mögen. Komisch, immer wenn es bei uns Eierlikör (Klötenköm) gibt, kommt mir Udo in den Kopf *lach* Aber schöne Musik macht er ja auch …

Das Hamburger Abendblatt hat mal einen tollen Artikel über Udo und seinen Eierlikör-Kreuzfahrts-Notstand geschrieben.

„Kochschule für blutige Anfänger“ gehört auch zum Themenbereich der Gourmetlette. In der Kategorie „Tinas Kochschule – Das ABC für die Anfänger unter uns“ findet Ihr schon einiges.

Frische Erdbeeren (halbiert) in eine Dessertschale geben, mit griechischem Joghurt bekleksen, mit Eierlikör beträufeln, mit Zitronenmelisse garnieren.

Für die Kurzen lässt man den Schnappes weg und ersetzt ihn z. B. gegen Schokoladensauce.

Ich persönlich als professioneller Lakritzliebhaber gönne mir so ein Dessert auch gerne mal mit Lakritzsirup (Dropsirup). Diesen bekommt Ihr z. B. bei Kado, Berlin.

Zeit: 5 Min. / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.