Eier gefüllt mit Senf-Käse

Diese Augenweide rockt jedes Partybuffet. Bisschen 70er Style, aber vom Geschmack her eher neu. Gemüse-Dip, Brotaufstrich, Cräcker-Belag, der Crème sind wenig Grenzen gesetzt.

Für 12 Stück:

6 hartgekochte Eier halbieren, Eigelbe vorsichtig entnehmen, zusammen mit 2 EL weicher Butter, 1,5 TL scharfem Senf, 2 EL Doppelrahm-Frischkäse, 2 TL Petersilie (gehackt), 2 TL Schnittlauch (in Röllchen), Salz, Pfeffer und einem Schuß Zitronensaft crèmig rühren, mit einem Spritzbeutel in die Eier spritzen, auf Salatblättern auf einem Teller oder einem Eierteller anrichten, mit Cayennepfeffer bestreuen, bis zum Servieren kühlen.

Man kann die Crème auch als Gemüse-Dip, Brotaufstrich, Cräcker-Belag etc. missbrauchen.

Zeit: 15 Min / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.