Butter-Rosenkohl mit Muskatnote

Eine meiner liebsten Beilagen, wozu auch immer, leider viel zu selten gekocht, da der Liebste Rosenkohl sowas von gar nicht mag …

Für 4 Beilage-Portionen:

500 g Rosenkohl (geschält, 1 x in der Mitte vom Strunk eingeritzt) in Wasser mit 1 TL Salz, 1 TL Zucker, etwas Pfeffer und etwas Zitronensaft 20 Min. garen, mit Butterflocken belegen, mit 1 Prise Muskat bestreuen.

Dazu einfach mal Käsesauce, Salzkartoffeln, Schweinefleisch, Hollandaise, Bèchamel, Bearnaise …

Gibt man die Röschen in Käsesauce, hat man ein schnelles Ragout gezaubert.

 

 

Zeit: 30 Min. / Land: Deutschland

 ◊

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.