Schoko-Muffins mit American Cheesecake-Füllung

Perfekt. Eine andere Beschreibung gibt es einfach nicht. Zum ersten Mal habe ich sie testweise für den Liebsten, die Kids, Nachbarn und Kollegen gebacken. Noch nie war der Muffin-Zuschlag so schnell und heftig zu beobachten. Glücklich schmatzende Menschenkinder rundum. Ich musste echt zusehen, dass ich noch einen einzigen zum Probieren abbekomme, aber ich bin ja auch schnell 🙂

Die Käsekuchenfüllung rockt total! Herrlich saftig & schokoladig.

Für 14 Muffins:

100 g Vollkornmehl, 100 g Weizenmehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Natron, 4 EL Kakaopulver, 1 Ei, 120 g Roh-Rohrzucker, knapp 100 ml Speiseöl und 280 g Buttermilch verrühren, gefettetes Muffinblech je mit 1 EL füllen, aus 300 g Doppelrahm-Frischkäse, 3 EL Zucker und 2 Päckchen Bourbon-Vanille-Aroma eine Füllung rühren, je 2 TL auf den Teig setzen, mit je 1 EL Teig auffüllen (3/4 voll), bei 180 Grad C 25 Min. backen.

Beim nächsten Mal werde ich sie mal mit Fluffer füllen.

Wichtig ist, dass die Muffins gut auskühlen, da sie wegen der Füllung sonst beim Reinbeißen zerbrechen würden.

Zeit: 40 Min. / Land: USA

 ◊

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.