Goudse Truffels: Genever-Käse-Leckerchen

Für Leseratten, kreative Nachtarbeiter, Leckerschmecker, TV-Gucker, Nascher, Partygäste, Vorspeisen-Fans, Biertrinker, Weinliebhaber. Fussigucker Traditioneller Snack aus den Niederlanden, woher auch sonst, wenn Genever und alter Gouda als pikanter Geschmacksgeber dienen?

Für 30 Stück:

80 g Butter schaumig rühren, 4 cl roten Genever, 100 g Pumpernickel (fein gerieben) und 100 g alten Gouda (gerieben) damit verrühren, mit 1 zünftigen Prise Cayennepfeffer abschmecken, 20 Min. ruhen lassen, mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen, mit den Händen zu trüffelgroßen Kugeln formen, in 50 g Pumpernickel (fein gerieben) wälzen, mit Frischhaltefolie abdecken, 30 Min. kühlen, Salatblätter auf einen Servierteller legen, die Trüffel darauf anrichten, mit Walnußkernhälften garnieren.

Zeit: 20 Min. + Kühlzeit / Land: Niederlande

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.