Brokkoli-Crèmesuppe à la Herrn Gourmetlett

Wenn der Herr Gourmetlett das Küchenruder in die Hand nimmt, passiert gerne mal dieses Süppchen: Vorspeise oder Lunchgericht, auch zu Weihnachten passend zu vielen Wild- und Geflügelgerichten.

„Kochschule für blutige Anfänger“ gehört auch zum Themenbereich der Gourmetlette. In der Kategorie „Tinas Kochschule – Das ABC für die Anfänger unter uns“ findet Ihr schon einiges.

Für 4 Portionen:

1 Zwiebel (gehackt) und 2 Knoblauchzehen (gehackt) in einem Topf in 2 EL Butter andünsten, 600 g Brokkoli (fein zerschnitten) einrühren, mit 750 ml Instant-Gemüsebrühe ablöschen, 1 Becher Sahne, Pfeffer und 1/2 TL Oregano (gehackt) zugeben, unter ständigem Rühren 15 Min. köcheln lassen, bis der Brokkoli gar ist (Vorsicht! Kocht wegen der Sahne ratzfatz über!), Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu reiche ich gerne Baguette oder Bierbrot.

Zeit: 20 Min. / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de, Stefan Gourmetlett

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.