Schweizer Kirschkuchen – Das Leckerli mit dem kleinen Schwippseli

Kultkuchen, der immer wieder ran muss. Männerfreundlich. Saftig. Schwippselig. Nussig. Nicht zu süß. Schwarzwälder-Kirsch-Aroma. Einfach nur hmmmmm.

Für 12 Stücke:

Aus 200 g weicher Butter, 4 Eiern, 180 g Zucker, 100 g Schokolade (gerieben) oder Schokotrauben, 125 g Haselnüssen (gemahlen), 1 TL Zimt, 125 g Weizenmehl und 1 TL Backpulver einen Rührteig herstellen, in eine gefettete Springform geben, mit 1 Glas Schattenmorellen (abgetropft) belegen, bei 175 Grad C 50 Min. backen, den abgekühlten Kuchen mit ca. 50 ml Kirschwasser beträufeln/tränken, mit Puderzucker bestäuben.

Will man mehr (und man will immer mehr davon …), nimmt man 1 Backblech mit hohem Rand und die doppelte Menge an Zutaten.

Dazu braucht man nur Vanille-Schlagsahne!

Zeit: 60+ / Land: Schweiz

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.

 


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.