Apfelsaftcrème aus KGS-Zeiten

30 Jahre her: Dies ist noch ein Dessert aus meiner KGS-Schulzeit in Tarmstedt. Zwischendurch muss es immer mal wieder hergestellt werden. Witzigerweise gibt es noch alte Schulfreundinnen, die es genauso machen. Unvergessen, lecker, einfach, Kinder lieben diesen Apfelpudding!

„Kochschule für blutige Anfänger“ gehört auch zum Themenbereich der Gourmetlette. In der Kategorie „Tinas Kochschule – Das ABC für die Anfänger unter uns“ findet Ihr schon einiges.

Für 4 kleine Dessertgläser:

1 Päckchen Vanillepuddingpulver mit 1/4 l Apfelsaft, 1/4 l Milch und 2 EL Zucker nach Packungsanleitung kochen, 1 Becher Sahne in der Küchenmaschine mit dem Schneebesen steifschlagen (aufpassen, dass Ihr nicht zu lange schlagt, dann habt Ihr nämlich Butter), unterheben, kühlen, mit je 1 Apfelbaum-Blättchen garnieren.

Zeit: 15 Min. + Kühlzeit / Land: Deutschland

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:

Auch wieder ein Rezept, dass durch die Unterstützung der MUM enorm schnell zu erledigen ist.


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.