Die Figur-Manufaktur: Geht Käsekuchen auch low carb?

Unser Konzept zu low carb ist generell, dass man trotz der Kohlenhydrat-Reduktion schlemmen und genießen kann und natürlich darf. Allerdings stellt man sich ja gerade bei besonders gehaltvollen, leckeren Kuchen wie Käsekuchen oft die Frage, geht das überhaupt? Klar geht das!

Und da ist er schon, der leckere, gezuckerte, fettige Käsekuchenfreund, den wir alle so lieben und ins kulinarische Herz geschlossen haben.

Ich habe ganz einfach einmal zwei meiner liebsten Käsekuchenrezepte „TÜV-Käsekuchen“ und „Käsekuchen ohne Boden“ gegenübergestellt und dabei herausgefunden, dass es da immense Unterschiede von den KEs pro Stück gibt.

Na, kommt Ihr gleich drauf, welche Variante die low carb-Empfehlung für’s Wochenende geworden ist?

Der TÜV-Käsekuchen enthält insgesamt ca. 70,9 KE (bei 12 Stücken = 5,9 KE/Stück, bei 8 Stücken = 8,9 KE/Stück). Das ist schon für eine Sünde sehr, sehr viel.

Der Käsekuchen ohne Boden enthält insgesamt „nur“ 39,28 KE (bei 12 Stücken = 3,27 KE, bei 8 Stücken = 4,91 KE). Das sind Hausnummern, die man für eine Sünde durchaus mal einsetzen kann und durchaus auch darf. 3 KE sind ungefähr so viel wie ein Weizenbrötchen oder 1,5 Scheiben Pumpernickel. Ich als Leckerschmecker würde dann doch eher zur Käsekuchen-Option greifen. Es müssen ja nicht gleich 3 Stücke sein 🙂

Die einzelnen KE-Auflistungen findet Ihr direkt in den Rezepten!

Noch viel mehr Kohlenhydrat reduzierte Gerichte und Leckerli finden sich in der Kategorie low carb.

Mehr Informationen & Wissenswertes zu low carb und Ernährung findet Ihr in der entsprechenden Kategorie. Außerdem gibt es seit kurzem eine nette Gruppe bei Facebook, Die Figur-Manufaktur, die sich mit dem Thema beschäftigt, Rezepte und Erfahrungen und noch viel mehr austauscht. Seid dabei! Wir freuen uns auf Euch!

Mit den RSS-Feeds verpaßt Ihr keinen neuen Blog mehr, den wir für Euch schreiben! Die Links zur Gourmetlette lauten:


Quelle & Fotos: Die Gourmetlette – Bettina Hahn – www.gourmetlette.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.